Wir streiken - für's Klima

Seit über einem Jahr gehen Jugendliche jeden Freitag auf die Straße und kämpfen für Klimagerechtigkeit und einen zukunftsfähigen Planeten. Durch ihr Engagement ist die Klimakrise so präsent wie noch nie.

Trotzdem sind die aktuellen politischen Maßnahmen nicht genug, um die globale Erderhitzung aufzuhalten oder zumindest einzudämmen. Deswegen hat Fridays For Future dazu aufgerufen, am 20. September weltweit auf die Straßen zu gehen. An diesem Freitag tagt das Klimakabinett in Berlin und trifft Entscheidungen bezüglich der deutschen Strategie. Kurz darauf treffen die wichtigsten Entscheidungsträger der Welt beim Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York zusammen.

 

Warum wir als Unternehmen streiken?

 

Die einfache Geschichte: Weil wir keinen anderen Weg sehen. Es muss sich radikal und schnell viel verändern, um die Erderwärmung einzudämmen.

 

Viele Unternehmen haben sich zu den Entrepreneurs For Future zusammengeschlossen und eine Stellungnahme unterzeichnet, um sich mit den Zielen von Fridays For Future zu solidarisieren. Auch wir haben diese Stellungnahme unterschrieben, da wir uns schon seit vielen Jahren für den Klimaschutz einsetzen. Nun geht es darum, die Jugendlichen weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Daher schließen wir uns der Aktion an!

 

Wir beteiligen uns am 20. September am Klimastreik.

 

Das passiert bei der Piratenbande am 20. September

 

Am 20. September werden wir nicht im Büro und Atelier arbeiten, auch werden keine Bestellungen verschickt.

Wie werden aber gemeinsam mit vielen anderen Entrepreneurs For Future auf einem gemeinsamen Demoblock am Streik in Berlin teilnehmen und freuen uns, wenn möglichst viele von Euch mit dabei sind.


 

 

Wir versenden

 

kostenlos in DE ab 30 €